PORTRAIT

Petra Ronner ist Pianistin und Klangkünstlerin.
Sie arbeitet als Solistin, Kammermusikerin und Improvisatorin.
Klangkonzepte und Kompositionen im Kontext von Kunst und Theater.



Foto © Niklas Zimmer


2016/17 Berlin-Atelier des Kantons Zürich

2011 Werkbeitrag des Aargauer Kuratoriums

2010 Artist in Residence der Pro Helvetia in Südafrika

2008 Paris-Atelier des Aargauer Kuratoriums

2007 Master of Art in Public Sphere MAPS der Hochschule Luzern

2006 Studienaufenthalt an der University of Witwatersrand Johannesburg, im Rahmen von MAPS

2002-09 Dozentin für akustische Gestaltung am Institut für Innenarchitektur und Szenografie
        Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel FHNW